• Das Exponat „Heimat: ein Ort der Gefühle?“. Foto: Holger Peters/Vitra

25.08.2017

„same same, but different“

Gestern wurde die Ausstellung „same same, but different“ im Vitra-Showroom in Frankfurt eröffnet. msm meyer schmitz morkramer ist Teil der Kunstinstallation. In der Ausstellungsserie »Ampelphase« überlässt Vitra seinen Showroom alle zwei Jahre sechs renommierten Architekturbüros, die sich dort für drei Wochen auf individuelle Art und Weise präsentieren können. In diesem Jahr widmet sich msm meyer schmitz-morkramer gemeinsam mit fünf Architektur- und Kreativbüros aus der Region dem Thema Heimat – mit sehr diversen und anregenden Installationen.

Das Exponat „Heimat: ein Ort der Gefühle?“ wurde inspiriert durch das Zitat „Die Heimat ist nicht das Land, sie ist die Gemeinschaft der Gefühle“ von Louis Antoine Saint-Just. Eine Box zeigt mehrere transparente Figuren aus Plexiglas, die auf der Suche nach Heimat sind, während nur eine gelbe sie anscheinend gefunden hat.

Weitere Infos auf ampelphase.com