A

Architecture

Büro msm Köln II

Köln, 2013
Bauherr:
Art Invest Real Estate Management GmbH & Co. KG
BGF:
-
Art:
Umbau der eigenen Büroräume im Kölnturm
Termine:

  Der CD-Relaunch war ein Baustein im Redesign der Corporate Identity (CI) von msm meyer schmitz-morkramer. Die Gestaltung der neuen Büroräume in der 15.Etage des KölnTurms ein weiterer. Das ehemalige Büro, eine restaurierte Fabrikhalle, war dem wachsenden Unternehmen schon lange zu klein geworden. Die etwa 700 Quadratmeter umfassende Etage in Kölns höchstem Nutzgebäude löste 2013 nicht nur die Platzprobleme, sondern bot auch die Möglichkeit, das Corporate Design mit den drei Aufgabenfeldern architecture, design und consultancy direkt in das interior design zu übersetzen. Das Ergebnis ist eine ‚begehbare‘ CI.

Der Kernbereich des Turms ist von einem durchgehenden Band aus Einbaumöbeln umschlossen. So bleiben alle großen Arbeits- und Besprechungsräume von Einbauten frei, die Atmosphäre ist luftig-leicht und zelebriert den hervorragenden Ausblick. Regale, Böden und Wände zitieren immer wieder die CD-Farben Kupfer und Grau: Der goldene, warme Holzton der Eiche trifft im Empfangs- und Küchenbereich auf den kühlen Farbton des Zementestrichs auf dem Fußboden. Die Think Tanks, eingestellte Kuben zum schallgedämmten Arbeiten sowie Regalrückwände und Empfangstresen sind kupferfarben. Eine Auflockerung stellen die tief auberginefarbenen Teppiche in den Arbeitsbereichen dar, auch die Warteinseln im Empfangsbereich greifen diese ungewöhnliche Farbe auf, ergänzt durch die Komplementärfarbe Limette in Teilen der Küche. Diese trotz ihrer Intensität ruhig wirkenden Farbinseln beleben das insgesamt zurückhaltende Farbspektrum und sorgen für eine, der klassischen Büroatmosphäre entgegengesetzte, Wohnlichkeit.

Das Weiß, das sich auch bei den mit dem iconic award ausgezeichneten CD-Komponenten als Synonym für Luft, Weite, Leichtigkeit immer wieder findet, wiederholt sich bei den Arbeitstischen, Arbeitsplatzregalen und Heizungsabdeckungen. In der Kombination ergibt sich eine Spannung aus den satten, warmen Tönen der inneren Bereiche und Gemeinschaftszonen und den hell möblierten, lichtdurchfluteten Büroräumen. Insgesamt resultiert daraus eine harmonische Ausstrahlung, eine Mischung aus Ruhe und Leichtigkeit über den Dächern von Köln.

D

Design

Wir betrachten die innere und die äußere Gestaltung eines Gebäudes nicht getrennt voneinander. Im Gegenteil. Wir sind der Meinung, dass das innere Erscheinungsbild auf das äußere Bezug nehmen sollte, und dass alle Elemente eines Bauwerks miteinander korrespondieren. Um diesem ganzheitlichen Ansatz gerecht zu werden, hat Interior Design einen hohen Stellenwert bei msm meyer schmitz-morkramer. Wir freuen uns, dass immer mehr Projekte an uns herangetragen werden, bei denen unsere Architekten und unsere Interior Designer gemeinsam an einem Tisch sitzen. Und sind gespannt auf neue Herausforderungen.

 

  • 04.03.2013

    Historische Villa Metzler

    des Museums für angewandte Kunst

    Die klassizistische Villa Metzler wurde Anfang des 19. Jahrhunderts als privater Sommersitz gebaut und gut 150 Jahre später an die Stadt Frankfurt verkauft. Seit 1967 ist sie fester Bestandteil der Frankfurter Museumslandschaft. 2008 sanierte msm meyer schmitz-morkramer die Räumlichkeiten und passte sie den modernen Bedürfnissen an. Wichtigste Maßnahme war die Neuorganisation des Erdgeschosses, hier entstand ein repräsentativer Raum für öffentliche und private Veranstaltungen. Darüber hinaus wurden die Böden und Wände saniert, eine neue Stahltreppe gebaut und die Deckenbalken ertüchtigt. 


    Weitere Informationen unter historischevillametzler.de

     

  • 04.03.2013

    Deutsche Reihenhaus AG

    Design für Büroräume
  • 04.03.2013

    Kö-Höfe

Vorherige Seite
C

Consultancy

Im Bereich Consultancy befassen wir uns mit der Wirtschaftlichkeit von Immobilien und analysieren, wie man sie optimal nutzen kann. So ermöglichen moderne Materialien und Technologien zum Beispiel oft eine deutlich effizientere Unterhaltung. Auch eine Fassadenrevitalisierung kann den Wert eines Gebäudes deutlich steigern.

 

msm meyer schmitz-morkramer analysiert Baubestände, Immobilienportfolios bis hin zu ganzen Stadtvierteln und zeigt Ihnen neue Potenziale auf.

Ihr Vorteil

Wir betrachten die Beratungsaufgaben immer aus der kreativen Perspektive eines Architekten und kommen so zu Lösungen, auf die ein klassischer, immobilienwirtschaftlicher Berater eventuell nicht kommt.